Smartphones sind smart… und sollten smart eingestellt werden

Damit Smartphones smart sind, brauchen Sie einen smarten Backround. Damit sind ständige Serververbindungen vorprogrammiert. Vieles, was wir als App installieren, baut auch diese Verbindungen auf und belastet z.B. das Datenvolumen. Es macht durchaus Sinn sich über Verbindungen und Datenabgriffe zumindest klar zu werden. Bei Android und iOS kann zudem mit kleinen Stellschrauben auch die Personalisierung ein wenig enger gedreht werden.

Hier ein kleiner Schülerworkshop zum Einstellen von Smartphones…

https://app.box.com/s/vmzcrzon1v4fbgvh5oxljqrsmqqdvoew

Mit Smartphones in die Schule?

Smartphones sind die eigentlichen „personal Computer“, die uns ständig begleiten und unterstützen. Außer ….

…in der Schule. Und das obwohl jede Schülerin, jeder Schüler ein derartiges Gerät hat. Warum nutzen wir nicht die einfachen Funktionen für den Unterricht? In der folgenden Präsentation wird ein Ansatz dargestellt, der auf eine Netzverbindung der Geräte verzichtet.

Mit Smartphones Unterricht gestalten:
https://app.box.com/s/b19bseu0ltg4x5uk5umds8a8ho4syjb3

iPad konkret – Fortbildung am KMZ Schwäbisch Gmünd

Mit iPads in der Schule zu arbeiten scheint einen großen Reiz zu haben. Immer mehr Schulen statten sich mit iPad-Klassen u.ä. aus. Während ein PC gefesselt an einem Ort, auch noch wenig mulitmediale Möglichkeiten zur Medienproduktion bietet, kann ein iPad sehr schnell genau dazu verwendet werden.

Gibt es hierbei eigentlich auch ein ABER?

Präsentation zur Fortbildung:

https://app.box.com/s/i6mesngsg2x5ibxm95p1zqjvirpn1k5p

Hello World! 

pict_20160628_144523.jpgHello world! …kann stehen bleiben, denn kreidezeit.kiwi sagt mit einer veränderten Seite hallo.

In den nächsten Wochen werden hier vor allem Links veröffentlicht, die entweder schon einnmal da waren und weiter wichtig sind, bzw. es werden Datein zu Vorträgen, Elternabenden und unterschiedlichen Workshops zur Verfügung gestellt.