Ein digitales Herbarium mit Pl@nt-net

Pl@ntNet ist zum einen eine App auf Android und iOS mit welcher man Blumen identifizieren und verorten kann zum anderen auch eine Community, die durch jeden Beitrag die Identifizierung erleichtert. (https://plantnet.org/)

Die Initiatoren beschreiben ihrProjekt so:

Pl@ntNet is an identification system that helps you identify plants through images. It is a research and a citizen science project, initially supported by Agropolis Foundation, and developed since 2009 within the framework of a consortium bringing together Cirad, INRA, Inria, and IRD, in Collaboration with the Tela Botanica network. This project continues today through the Floris’Tic initiative funded by a Future Investment Program.

Mit Pl@ntNet ist es möglich sich ein eigenes online Herbarium zu erstellen, welches durch die Hilfe der Community sogar geprüft wird. Statt die Pflanzen abzureisen und einzukleben reicht hier ein oder mehrere Fotos um die Pflanze zu identifizieren, bzw. auch um mehr Informationen zur jeweiligen Pflanze zu bekommen. Mit dem Link: https://identify.plantnet.org/ kann eine Seite geöffnet werden, in welcher man unter verschiedenen Regionen Pflanzen erkennen lassen kann.

Natürlich kann eine Identifikation auch Fehler enthalten, so ist das artspezifische Epitethon immer ein wenig diskutabel aber im Großen und Ganzen wurden meine Fotos zu 99% erkannt. Sehr interessant ist auch die Möglichkeit die Fotos auf eine online-Karte (Openstreetmap) zu legen:

Eine bemerkenswerte Möglichkeit Spaziergänge ein wenig „botanisch“ werden zu lassen.