Springe zum Inhalt

Elternworkshop – kindgerechtes Smartphone (?)

...ist das wirklich möglich? eingeschränkt ja... Es ist und bleibt wahrscheinlich ein Drahtseilakt zwischen Paranoia und Naivität, klar ist aber, dass beide Systeme (Android und iOS) so manipulierbar sind, dass sie in Kinderhänden nicht das ganze Web abbilden, bzw. durch Einstellungen so verändert werden, dass z.B. In-App-Käufe nicht mehr möglich sind. In diesem LMZ-Workshop wurden die folgenden Ziele verfolgt:
* das Gerät nur noch gewhitelistet ins Internet zu lassen
* Jugendschutzeinstellungen, die schon im System vorhanden sind kennenzulernen,
* Android per App zu beschränken, iOS per Einstellungen zu bändigen
* kindgerechte Browser zu installieren
* verschiedene Grundeinstellungen zu thematisieren (App-Berechtigungen, Werbe-ID, Cookies, WLAN Netze verwalten, Geodaten für Bilder ein/auszustellen)

Workshoppräsentation:
https://app.box.com/s/vukm9ke926eng2hjhayrpqtyxzmdymhn

Zusammenfassungen:
iOS:
https://app.box.com/s/rvjhd84tx1qnd7wme3uw9sjmcwcyu4dp
Android:
https://app.box.com/s/2lbnooh34roaqodlnjfx1tho1bzb4qz8

Grundeinstellungen:
https://app.box.com/s/vmzcrzon1v4fbgvh5oxljqrsmqqdvoew